DÄGAM 

Deutsche Ärztegesellschaft für Ayurveda-Medizin e.V.

Kommende Veranstaltungen


5. Charité Summerschool für Integrative Medizin für Ärzte, Pflegepersonal und Therapeuten, Berlin 08. bis 11. September 2022

Bereits zum fünften Mal findet dieses Jahr die Charité Summerschool für Integrative Medizin statt. Sie bietet einen spannenden Einblick in die unterschiedlichsten Therapien aus dem Spektrum der Integrativen Medizin. 

Dabei liegt ein Schwerpunkt auf der Vermittlung praxisrelevanter Erfahrungen und wissenschaftlicher Hintergründe für ÄrztInnen, Pflegekräfte, TherapeutInnen und Studierende im klinischen Bereich. Die Vorträge und Workshops werden von langjährig erfahrenen DozentInnen gehalten.

In einem abwechslungsreichen und praxisorientierten Programm werden die innovativen Therapien der integrativen Medizin aus den Bereichen Phytotherapie & Ernährung, anthroposophische Medizin, traditionelle chinesische und indische Medizin und Mind-Body-Medizin anwendungsbezogen und praxisorientiert vermittelt.

Neben einigen Übersichtsvorträgen bilden 16 verschiedene Workshops die Möglichkeit, Schwerpunkte nach persönlichem Interesse zu wählen. In mehreren integrativen Fallkonferenzen können die Teilnehmenden gemeinsam mit ExpertInnen die Umsetzung in die Praxis konkret diskutieren.

Komplementär bietet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm viele Gelegenheiten für Kontakt, Vernetzung und Austausch der Teilnehmenden untereinander. Lassen Sie sich aus verschiedenen Perspektiven in das Nachtleben Berlins entführen.

Die Zertifizierung bei der Ärztekammer ist beantragt.

Teilnahmegebühren 
Normalpreis 600 € 
TherapeutInnen und Pflegekräfte (kontingentiert) 400 € 
Studierende (kontingentiert) 200 €

Verpflegung inklusive!

Tagungsort
Die Summerschool findet in den Tagungsräumen des Jugendgästehauses am Berliner Hauptbahnhof statt.

Anschrift
Berliner Stadtmission Diakonie 
Betriebs gGmbH 
- Tagen in Berlin -
Lehrter Straße 68
10557 Berlin

Programm sowie ausführliche Infos Teilnahmebedingungen und Anmeldung im Flyer.


Fallseminar Reizdarmsyndrom in der Veranstaltungsreihe Integrativen Medizin – Medizin mit Zukunft, Hamburg 9. September 2022

Am Beispiel des Colon irritabile werden aus verschiedenen integrativmedizinischen Richtungen Behandlungsmöglichkeiten aufgezeigt. Folgende ReferentInnen werden die Fortbildung gestalten und Fragen beantworten:

  • Anthroposophische Medizin: Dr. med. Gabriela Stammer, FÄ für Gynäkologie und Geburtshilfe, Anthroposophische Medizin (Praxis in Wennigsen)
  • Homöopathie: Dr. med. Mirko Berger, FA für Allgemeinmedizin, Homöopathie (Praxis in Hamburg)
  • Phytotherapie: Prof. Dr. med. Matthias Rostock, FA für Innere Medizin, Hämatologie, Onkologie, Naturheilverfahren (Universitäres Cancer Center Hamburg, Bereich Komplementärmedizin in der Onkologie, UKE)
  • Traditionelle Chinesische Medizin: Prof. Dr. med. Sven Schröder, FA für Neurologie, TCM (HanseMerkur Zentrum für Traditionelle Chinesische Medizin am UKE)

Der Austausch über die praktischen Beispiele im Anschluss soll neue therapeutische Impulse für die Praxis vermitteln. Dieses Seminar richtet sich an HausärztInnen und SpezialistInnen, die Ihr Spektrum in Richtung Integrativmedizin erweitern möchten.

Fortbildungspunkte sind beantragt, der Eintritt ist frei.

Veranstaltungsort: Kassenärztliche Vereinigung Hamburg, Humboldtstraße 56, 22083 Hamburg

Datum: 9.9.2022, 15 bis 18 Uhr

Die Hufelandgesellschaft e.V. als Dachverband von Ärzteverbänden aus der Integrativen Medizin ist Veranstalterin dieses Symposiums. Es wird um namentliche Anmeldung per Mail an info@hufelandgesellschaft.de gebeten.


Vergangene Veranstaltungen finden Sie im Archiv.