DÄGAM

Deutsche Ärztegesellschaft für Ayurveda-Medizin e.V.

Spenden für DÄGAM e.V.


DÄGAM e.V. wird durch die jährlichen Mitgliederbeiträge unterstützt, hat aber sonst keine regulären eigenen Einnahmen. Spenden sind daher für DÄGAM e.V. eine sehr wichtige Voraussetzung, um deutschlandweit sinnvolle Ayurveda-Forschungsprojekte für die Verbesserung der Behandlungsoptionen bei chronischen Erkrankungen unterstützen zu können.

Sie können die Forschungsförderungsinitiative und die forschungsbezogene Arbeit von DÄGAM e.V. sowohl durch Einzelspenden (z.B. per Überweisung) oder regelmäßig wiederkehrende Spenden (z.B. per Dauerauftrag oder Lastschrift) unterstützen. Bitte wenden Sie sich im Falle eines Spendenwunsches an ayurveda.aerztegesellschaft@googlemail.com.

Zuwendungen an DÄGAM e.V. sind spendenbegünstigt. Sie sind nach dem letzten uns zugegangenen Freistellungsbescheid des Finanzamtes Berlin vom von der Körperschaftssteuer befreit. DÄGAM e.V. erteilt bei Beiträgen über 50 € eine Spendenbescheinigung, die zur Steuerreduktion verwendet werden kann. Bei Beiträgen unter 50 € kann der Überweisungsbeleg als Zuwendungsbestätigung dem Finanzamt eingereicht werden, vorausgesetzt, auf dem Überweisungsbeleg ist der Verwendungszweck und der letzte Freistellungsbescheid durch das Finanzamt angegeben.

DÄGAM e.V. verwendet die Spenden zur Förderung der Wissenschaft und Forschung zu Ayurveda in Deutschland.


Laden Sie hier den Info-Flyer zur DÄGAM als PDF herunter